Industrie 4.0 – Chancen für den Mittelstand

6. März 2015

Die vierte industrielle Revolution ist in vollem Gange. Begriffe wie „Internet der Dinge“, „Cyber-Physical Systems“ und „Smart Factory“ sind in aller Munde, und es ist unbestritten, dass „Industrie 4.0“ die Wirtschaft von Grund auf verändern wird, und dass Erfolgsfaktoren der Vergangenheit in Zukunft nicht mehr gelten. Und dennoch, viele Unternehmen haben auf die digitale Transformation der Wirtschaft noch keine Antwort, und vor allem mittelständische Unternehmen unterschätzen die Bedeutung der Digitalisierung für ihren geschäftlichen Erfolg.

„Der Mittelstand kann es sich aber nicht mehr leisten, die Digitalisierung auszusitzen. Denn die Digitalisierung lässt sich nicht aussitzen. Sie kommt, so oder so. Beziehungsweise sie ist schon längst da. Sie bietet phantastische Perspektiven und Möglichkeiten. Und Angst vor ihr muss nur derjenige haben, der sie verdrängt oder vor ihr davonläuft“, ist sich der Vorsitzende der Mittelstandsvereinigung im Kreis Paderborn (MIT), Ulrich Lange aus Bad Lippspringe, sicher.

Read more

Dokumentationspflichten laufen aus dem Ruder:

19. Januar 2015

„Mindestlohn entbürokratisieren und praxistauglich machen!“

„Die Bürokratielasten zur Dokumentation des Mindestlohns laufen aus dem Ruder. Insbesondere für kleine und mittelständische Unternehmen stellen die umfangreichen Erfassungsvorschriften eine massive Belastung dar“, kritisiert die Mittelstandsvereinigung im Kreis Paderborn (MIT) mit ihrem Vorsitzenden Ulrich Lange und fordert: „Das Mindestlohngesetz muss dringend korrigiert werden, um unsere Mittelständer aber auch viele Vereine vor ausufernder Bürokratie zu schützen“. In dieser Form sei das neue Gesetz ein bürokratisches Monster und ein Lehrstück für den Abbau von Selbstbestimmung, den Verlust wirtschaftlicher Vernunft und für einen unsäglichen Überwachungswahn. „Wir sind unserem Bundestagsabgeordneten Carsten Linnemann sehr dankbar, dass er zusammen mit dem Parlamentskreis Mittelstand so vehement für eine rasche Überarbeitung des Mindestlohngesetzes eintritt”, so Ulrich Lange.

Read more

Unternehmen brauchen Planungssicherheit • MIT mahnt zügiges Handeln an:

23. Dezember 2014

Befreiungen von der Erbschaftssteuer müssen erhalten bleiben

Die Mittelstandsvereinigung der CDU im Kreisverband Paderborn fordert, Befreiungen von der Erbschaftssteuer bei Unternehmensübergaben auch in Zukunft zu erhalten. „Wenn Unternehmen an die nächste Generation übergeben und somit Arbeitsplätze gesichert werden sollen, dürfen Betriebe nicht über Gebühr belastet werden“, mahnte der MIT-Kreisvorsitzende Ulrich Lange am Rande eines Fachgespräches des Parlamentskreises Mittelstand in Berlin mit Blick auf das aktuelle Urteil des Bundesverfassungsgerichts zur Erbschaftssteuer.

Read more

Pressemitteilung

16. Dezember 2014

des Vorsitzenden der CDU-Mittelstandsvereinigung im Stadtverband Paderborn, Friedhelm Koch

Ein schwerer politischer Fehler

CDU Fraktion und Bürgermeister wollen die Stadtwerke in Paderborn neu gründen. Widerstand im Rat wird es nicht geben, eher das Gegenteil. Die Zeitläufte gehen gerade über derartige Geschäftsmodelle hinweg, insofern begeht man einen schweren politischen Fehler.

Read more

Der neugewählte MIT-Kreisvorstand Paderborn stellt sich Herausforderung in „3D“

23. September 2014

Demographie, Digitalisierung und Dialog

Wie schaffen wir es, auch in den kommenden Jahren genügend Fachkräfte für unsere Betriebe zu rekrutieren? Wie können wir junge Leute für einen Ausbildungsweg im dualen System begeistern? Wie reagieren wir hier im Kreis Paderborn auf die digitale Revolution in Wirtschaft, Industrie und Handel? Und wie können wir Start-Ups und Unternehmens-Gründungen besonders im IT-Bereich effektiv unterstützen?

Read more

MIT im Haxtergrund

10. Mai 2014

Von Michael Dreier: Gestern Abend hatte ich die Möglichkeit, bei Bratkartoffeln, Wurst und kühlen Getränken – mich und meine Ziele für die Stadt Paderborn – den Mitgliedern der CDU Mittelstandsvereinigung im Kreis Paderborn vorzustellen.

Der Einladung unseres Kreisvorsitzenden Friedhelm Koch waren über 70 Teilnehmer aus allen Bereichen der Wirtschaft gefolgt.

Read more

Mittelstandspreis „Der Arminius für Rudolf Broer“

7. Mai 2014

Die Mittelstandsvereinigung Bad Lippspringe hat Rudolf Broer von der RTB GmbH & Co.KG mit dem Mittelstandspreis „Der Arminius” ausgezeichnet.

Der Präsident der IHK Ostwestfalen zu Bielefeld, Ortwin Goldbeck, würdigte als Laudator den Preisträger als „Vorzeige-Unternehmer”. Mit diesem Preis ehrt die Badestädter MIT Unternehmerpersönlichkeiten, die unternehmerische Freiheit und gesellschaftliche Verantwortung in vorbildlicher Weise verbinden, und deren Handeln durch die Grundsätze der Sozialen Marktwirtschaft geprägt ist.

Read more

MIT Paderborn will Markenbewusstsein stärken

21. April 2014

„Der Kreis Paderborn und seine Unternehmen bilden eine boomende und beeindruckende Wirtschaftskulisse, das müssen wir noch stärker betonen als bisher!“

Überzeut zeigt sich der neue Kreisvorsitzende der CDU Mittelstandsvereinigung (MIT), Ulrich Lange, im Anschluss an die konstituierende-MIT Kreisvorstandssitzung bei der RTB GmbH & Co.KG (Fotos). Der Diplom-Kaufmann aus Bad Lippspringe ist beruflich selbst seit Jahrzehnten in der Marketing-Branche tätig und ist daher mit der positiven Außenwirkung der Zukunftsregion Paderborn und ihrer mittelständischen Unternehmen bestens vertraut.

Read more

Pressemitteilung des Kreisvorsitzenden der CDU Mittelstandsvereinigung Paderborn vom 15.12.2013

15. Dezember 2013

Zwangsvollstreckung für den ländlichen Raum

Um es kurz zu machen, ich habe nichts gegen Sozialdemokraten, es sind einige nette Leute dabei. Schweinereien passieren übrigens zuweilen auch in der CDU, ich könnte da ein paar Geschichten erzählen. Aber hier ist es nun bitterernst, deswegen wird maximale Aufmerksamkeit benötigt. Denn der Kreis Paderborn bekommt ein Riesenproblem mit unserer tollen Landesregierung und die Bürger wissen es (noch) nicht. Rot/Grün führt sich auf wie eine Besatzungsmacht und bringt den  Morgenthauplan gleich zur Anwendung. Diese Landesregierung hat nämlich die Absicht, einen Landesentwicklungsplan zu beschließen.

Read more

Siegfried Finke führt Mittelstandsvereinigung Büren

8. November 2013

Mit ihrem neuen Vorsitzenden Siegfried Finke will die Mittelstandsvereinigung Büren (MIT) in Zukunft verstärkt mittelständische Themen in den Fokus der Bürener Kommunalpolitik rücken.

Im Rahmen der jüngsten Mitgliederversammlung wurde der 51-jährige Unternehmer einstimmig zum Nachfolger von Jörg Kuschel gewählt. Als Stellvertreter wird ihm Hans Werner Luckey zur Seite stehen, die Schriftführung im Vorstand übernimmt Jochen Meiwes. Zu Beisitzern wurden Marco Henze, Jörg Kuschel und Gert Schwarz gewählt.

Read more